VNS Analyse

Herzratenvariabilität (HRV) einfach genial


Für unsere Klienten ist es hilfreich, die schädigenden Auswirkungen von Stress objektiv anhand der VNS Analyse aufgezeigt zu bekommen. Aus der Auswertung können wir Rückschlüsse auf eine Störung der Resilienz oder Regulationsfähigkeit ziehen. Die VNS Analyse ist auch ein ideales Tool zur objektiven Wirksamkeitskontrolle von Interventionen und Übungen auf das vegetative Nervensystem (Hypno- therapie, Atemtraining, Entspannungs- verfahren,…).

 



Oft benötigen wir jedoch auch eine rasche Abgrenzung zu einem möglichen pathologischen Verlauf bei unseren Klienten, um zielsicher auf eine ärztliche Behandlungsnotwendigkeit hinzuweisen. Dazu ist eine gut handhabbare, wie auch wissenschaftlich anerkannte Diagnostik erforderlich, um die Auswirkungen von Stress auf den Körper und die noch vorhandene Regulationsfähigkeit des Organismus/Stresssystems anhand von Referenzwerten klar darstellen und bewerten zu können.

Download
Analyse des vegetativen Nervensystems – Steuerzentrale im Körper
VNS Analyse _Basisinformation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB


 

Die VNS Analyse ist so einfach wie genial und leistet uns wertvolle Dienste in Eingangsdiagnostik wie auch in der Verlaufskontrolle. Ganz nebenbei erhöht sich die Bereitschaft unserer Klienten konstruktiv an sich zu arbeiten und damit die angestrebte Selbstwirksamkeit.